Pages Menu
Warning: Illegal string offset 'rss' in /homepages/1/d38836242/htdocs/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 67

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/1/d38836242/htdocs/wp-content/themes/Lucid/header.php on line 72
Categories Menu

Das Unbewusste (oder Unterbewusstsein)

Wenn Sie sich ein wenig in meine Ratgeber einlesen, stellen Sie fest, dass immer wieder die Rede vom Unbewussten ist. Doch was hat es damit genau auf sich? Wozu ist es gut und wie kann man es nutzen?

Was ist das Unbewusste?

Das Unbewusste wird in der Regel als Unterbewusstsein bezeichnet. Zumindest im Alltag scheint sich dieser Begriff durchgesetzt zu haben. In der Psychologie wird davon ausgegangen, dass es eine ganze Reihe an Prozessen gibt, welche sich im Unterbewusstsein abspielen. Sprich, wir sind uns nicht bewusst, dass diese passieren. Es gibt jedoch Möglichkeiten, das Unbewusste abzurufen oder dieses kommt manchmal einfach so zum Vorschein. Ein etwas vereinfachtes Beispiel wäre das Atmen. Wir tun es ununterbrochen und in der Regel nicht bewusst. Wir haben aber jederzeit die Möglichkeit, es bewusst zu machen und beispielsweise auf eine besondere Art zu atmen. Das Unbewusst bietet aber noch sehr viel mehr Informationen. So bekommt es etwa viel mehr mit, als unser bewusste Teil. Das führt dazu, dass wir uns vielleicht nicht mehr an etwas erinnern können. Befragt man dann aber das Unbewusste, kommt dennoch eine Erinnerung hervor.

Das Unterbewusstsein und die Hypnose

Es gibt verschiedene Gründe, warum man etwas aus dem Unbewussten erfahren möchte. In der Kriminologie etwa wird mit Hypnose das Unbewusste befragt, damit sich Zeugen an ein Verbrechen erinnern können. Dies ist natürlich ein Spezialfall. Aber auch im privaten Leben, kann die Befragung sinnvoll eingesetzt werden. In vielen Situationen im Leben gibt es Dinge, welche uns zurück halten. Egal ob Erfolg im Beruf, tiefgründigere Beziehungen oder ganz einfach persönliche Entwicklung. Manchmal fühlt man einfach eine gewisse Blockade, welche einem im Weg steht. Das ist normal, beruht aber in der Regel auf einem unbewussten Problem. Die Hypnose macht es möglich, dieses Unbewusste zu erkunden und es zu befragen. Nicht selten kann man so einem Problem auf die Schliche kommen und es somit bewältigen. Denn das überkommen eines unbekannten Problems ist beinahe unmöglich. Manchmal hat sich auch einfach ein Glaubenssatz festgefahren, ohne dass man sich dessen bewusst ist. Das Unterbewusstsein möchte aber daran festhalten. Auch hier macht es die Hypnose möglich, das Unbewusste neu zu programmieren, damit sich bessere Überzeugungen durchsetzen können.